Die wichtigsten Hinweise zum Thema Grafiktablett

 Grafiktabletts sind in Branchen wie Mode- und Industriedesign unverzichtbar. Mittlerweile beinhaltet das Angebot aber auch preisgünstige Modelle für den privaten Einsatzbereich. Bei der Auswahl eines entsprechenden Geräts können Sie sich an vielen unterschiedlichen Produkteigenschaften orientieren. Dabei geht es unter anderem um die optimale Größe des Zeichentabletts und die jeweilige Auflösung. 

Grundlegende Informationen zu Grafiktabletts im Überblick

Im digitalen Zeitalter ist praktisch jeder PC und Laptop mit einem Programm zur Grafikbearbeitung ausgestattet. Die Erstellung von Skizzen per Maus ist allerdings sehr mühsam.Ein Grafiktablett ermöglicht Ihnen deutlich präzisere Zeichnungen und einen erhöhten Arbeitskomfort: So können Sie mit den digitalen Stiften der Tabletts nicht nur individuelle Skizzen erstellen, sondern auch die anschließende Nachbearbeitung durchführen.Des Weiteren gilt es darauf hinzuweisen, dass die Elektrostifte durch Papier hindurch funktionieren. Einzelne Vorlagen oder von Hand angefertigte Zeichnungen lassen sich somit problemlos abpausen und ohne den Einsatz eines Scanners digitalisieren. 

Über die Bedeutung der Größe beim Kauf eines Zeichentabletts

Ein besonders wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Grafiktabletts ist die jeweilige Größe. Grundsätzlich empfiehlt sich dabei eine Abstimmung mit den Maßen Ihres Bildschirms, da dies mit maximaler Präzision bei der Erstellung von Skizzen einhergeht: Entspricht das Zeichentablett exakt der Größe des Displays, werden alle Eingaben größentechnisch eins zu eins digital übertragen. Falls das Grafiktablett kleiner ist, werden die Bewegungen mit dem Stift entsprechend umgerechnet bzw. größer dargestellt. Allgemein gesehen sind Ausführungen mit kompakten Abmessungen dann ratsam, wenn Sie das Gerät auch als Mausersatz verwenden möchten und von einem vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis profitieren wollen. Für die Varianten in den Formaten A4 und A3 müssen Sie hingegen unbedingt den benötigten Platz auf Ihrem Schreibtisch berücksichtigen. 

Der Eingabestift als bedeutsames Entscheidungskriterium zwischen den verschiedenen Grafiktabletts

Damit ein Zeichentablett den gewünschten Komfort mit sich bringt, muss der zugehörige Stift Ihren ganz persönlichen Ansprüchen gerecht werden. Im Optimalfall wird der Pen per Induktion direkt vom Tablett aus mit Energie versorgt. Geräte mit schweren Akkus schränken die freie Handhabung ein, was die Wichtigkeit dieses Aspekts zusätzlich verdeutlicht.Auch in Form der Empfindlichkeit bringen sich Qualitätsunterschiede der Pens zum Ausdruck: Hochwertige Versionen registrieren verschiedene Druckstufen, sodass die Ergebnisse realistischer ausfallen. Das bedeutet konkret: Üben Sie beim Zeichnen starken Druck auf den Stift aus, resultiert dies in dickeren Linien und sanfter Druck führt zu dünnen Linien. Eine hohe Anzahl von unterschiedlichen Druckstufen ist somit eines der wichtigsten Qualitätskriterien des mitgelieferten Eingabestiftes.

Ergänzende Tipps für die Auswahl eines geeigneten Grafiktabletts und abschließende Bemerkungen

Abhängig vom finanziellen Budget und Ihren individuellen Anforderungen kommen sehr unterschiedliche Zeichentabletts in Frage.Sie möchten regelmäßig aufwändige Grafiken mit minutiösen Details erstellen?Dann gilt es zum Beispiel auf ein Modell mit möglichst hoher Auflösung zurückzugreifen. Bei der Suche nach einem entsprechenden Gerät dient Ihnen der sogenannte Ipi-Wert als hilfreiche Orientierung: Je höher dieser Wert ist, desto besser ist die Auflösung des Grafiktabletts.Des Weiteren müssen Sie dem Teilaspekt Ergonomie einen gehobenen Stellenwert beimessen: Nur, wenn das Zeichentablett eine entspannte Sitzposition ermöglicht, sind lange Arbeitsphasen umsetzbar. Zu diesem Zweck sollte das Tablett über mehrere Funktionstasten verfügen, die sich frei programmieren lassen. Bei einigen speziellen Ausführungen sind zudem mehrere Stifte im Lieferumfang enthalten, sodass Sie das Eingabegerät je nach aktueller Aufgabe wechseln können.Zudem gilt es auf eine hochwertige Verarbeitung des Zeichentabletts zu achten. Die Oberfläche sollte kratzfest sein, um dauerhaft eine einwandfreie Funktionalität gewährleisten zu können.Insgesamt gesehen lässt sich festhalten, dass der Kauf eines Zeichentabletts einer Vielzahl von individuellen Überlegungen bedarf. Definieren Sie demzufolge unbedingt Ihr persönliches Anforderungsprofil, bevor Sie sich einen Überblick über die aktuellen Angebote verschaffen.

Empfohlene Grafiktabletts

Preis
Wacom CTL-490DW-S Intuos Draw Grafiktablett S
Wacom CTL-490DW-S Intuos Draw Grafiktablett S
62,99 € *

* inkl. MwSt. | am 14.07.2016 um 16:34 Uhr aktualisiert

Wacom PTH-651-DEIT Intuos Pro Grafiktablett Größe M
Wacom PTH-651-DEIT Intuos Pro Grafiktablett Größe M
288,00 € *

* inkl. MwSt. | am 14.07.2016 um 18:05 Uhr aktualisiert

Huion 1060 PLUS 12 Express Keys Grafiktablett
Huion 1060 PLUS 12 Express Keys Grafiktablett Pen Tablet mit 8GB Micro SD-Karte4
79,99 € *

* inkl. MwSt. | am 14.07.2016 um 19:07 Uhr aktualisiert

HUION H420 Grafiktablett zum Malen und Zeichnen
Grafiktablett Stifttablett Zeichentablett
Preis nicht verfügbar
M708 Ugee 10×6″ Grafiktablett 8 Express-Keys
M708 Ugee 10x6
49,99 € *

* inkl. MwSt. | am 24.07.2016 um 18:11 Uhr aktualisiert

Wacom Grafiktablett CTH-680S-S Intuos Größe M
Wacom Grafiktablett CTH-680S-S Intuos Größe M
Preis nicht verfügbar